Ohne Limit / Die Droge für Reichtum und Macht

Ohne Limit DVD

Ohne Limit (original Titel: Limitless) ist ein Thriller aus 2011 mit Bradley Cooper in der Hauptrolle. Der Film basiert auf dem Roman The Dark Fields von Alan Glynn. Komischerweise ist der damalige Kinostart komplett an mir vorbei gegangen und ich bin erst Anfang 2013 durch Zufall darauf gestoßen. Selten habe ich einen besseren Film gesehen, daher möchte ich diesen hier kurz näher vorstellen.

Handlung

Bradley Cooper spielt zu Beginn einen, in New York lebenden, erfolglosen Schriftsteller. Durch eine zufällige Begegnung, mit dem Bruder seiner Exfrau, seines Zeichens Drogendealer, gerät er an eine neue, synthetische Droge welche seine Konzentration, Wahrnehmung, Intelligenz und sein Errinerungsvermögen deutlich steigert.

Als er seinen ehemaligen Schwager aufsucht um Nachschub zu besorgen, findet er diesen tot in seiner Wohnung. Da seine gesamte Wohnung zerstört ist, geht er davon aus, dass die Mörder auf der Suche nach der Droge waren. Noch bevor die Polizei auftaucht, findet Eddie (Bradley Cooper) eine volle Tüte mit der Droge.

Mit seinen gesteigerten Fähigkeiten beginnt Eddie an der Börse zu handeln und erschafft sich innerhalb kürzester Zeit, getreu dem Filmtitel Ohne Limit ein ansehnliches Vermögen. Recht schnell, wird durch diesen Erfolg der Geschäftsmann Carl Van Loon (gespielt durch Robert de Niro) auf Eddie aufmerksam und beschäftigt ihn.

Kurze Zeit später beginnen langsam die ersten Nebenwirkungen der Droge, welche sich hauptsächlich durch Gedächtnislücken bemerkbar machen. Durch ein Treffen mit seiner Exfrau findet er heraus, dass die Droge bei Entzug entweder zum Tode führt oder aber extreme, bleibende Schäden verursacht.

Zwischenzeitlich bekommt Eddie noch Probleme mit einem Herren von russischen Mafia, von welchem er sich 100.000 Dollar geliehen hatte. Dieser hat ebenfalls von der Droge erfahren und möchte nun Nachschub haben. Den Nachschub ist er natürlich auch bereit mit etwas stärkerem Körperkontakt zu erzwingen.

Am Ende des Films trifft Eddie erneut mit dem Geschäftsmann Van Loon zusammen, bei dem sich rausstellt, dass dieser ebenfalls von der Droge abhängig ist. Er teilt Eddie mit, dass er das Labor indem er inzwischen selbst die Droge mit dem Namen NZT herstellt, dichtgemacht hat. Er will ihn so dazu bringen einen großen Deal mit ihm abzuschließen. Eddie, der es geschafft hat clean zu werden, ohne auf die Vorzüge der Droge zu verzichten, geht diesen allerdings nicht ein, denn wo keine Abhängigkeit mehr ist, kann auch nichts erpresst werden.

Fazit zu Ohne Limit-Die Droge für Reichtum und Macht

Alles in allem ein toller Film, welcher mich als Zuschauer gefesselt hat. Es wird weder auf italienische Autos, teure Anzüge noch auf das schnelle Geldverdienen verzichtet.  Absolut sehenswert! Mittlerweile ist Ohne Limit auch erhältlich als DVD und Blu-Ray.

Veröffentlicht von
Mehr von Redaktion

Effektive Vertriebsorganisation: Die Voraussetzung für ein umsatzstarkes Unternehmen

Die Basis für einen langfristigen Vertriebserfolg bildet eine effektive Vertriebsorganisation. Gerade der...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.