Canon i-SENSYS MF416dw – Produkttest für Versicherungsmakler

Canon Laserdrucker

Als Versicherungsmakler, Versicherungsagentur oder auch als Vermittler in der Ausschließlichkeit, spielen bestimmte Produkte in der täglichen Arbeit bei der Vermittlung von Versicherungen und Finanzprodukten eine große Rolle. Neben einem PC oder Laptop ist der Drucker / Scanner wohl das meist genutzte Arbeitsgerät innerhalb des Büro´s.

Im Rahmen von Canon´s „Do what you love“ haben wir nun die Möglichkeit bekommen, den Canon i-SENSYS MF416dw einmal umfassend zu testen. Bei dem Canon i-SENSYS MF416dw handelt es sich um einen professionellen schwarz/weiß Laserdrucker mit Scanfunktion, Fax und Kopierer. Dazu aber später mehr.

Mehr Informationen gibt es hier:

Canon BusinessBezugsquellen & Direkt zum Produkt

Der Canon i-SENSYS MF416dw

Grundsätzlich war der erste Eindruck bereits beim Öffnen der Verpackung des Canon i-SENSYS MF416dw überzeugend.

Canon-i-SENSYS-MF416dw-Verpackung

Hat man sich früher beinahe die Finger gebrochen beim Versuch einen neuen Drucker aus seinem Karton zu befreien, so kommt der Karton des Canon i-SENSYS MF416dw mit zwei Grifflaschen daher, was ein einfaches Entnehmen des Gerätes ermöglicht. Zusätzlich sind sämtliche filigranen Teile zusätzlich für den Transport fixiert, was auch ein Versenden durch Paketdienste zulässt.

Canon-i-SENSYS-MF416dw-Test

Anschließen und Inbetriebnahme des Canon i-SENSYS MF416dw

Auf der Verpackung und im Internet wirbt Canon mit „Quick First-Print“ also dem schnellen Druck ohne ewiges Installieren und einstellen. Gerade im Geschäftsalltag eines Versicherungsmakler´s hat keiner die Zeit sich einen Arbeitstag oder auch nur einen Halben mit der Installation eines Druckers auseinander zu setzen.

Der Canon Laserdrucker lässt sich mittels LAN-Kabel, WLAN und USB an PC jeder Art anschließen. Wie die meisten modernen Büro´s haben wir den Anschluss über WLAN gewählt, wodurch ein unschönes Kabel gar nicht erst gelegt werden muss. Für Büro´s mit bestehender Infrastruktur hingegen, können aber auch normale Netzwerkkabel genutzt werden.

Canon-i-SENSYS-MF416dw-Installation

Für die Verbindung  via WLAN stehen beim Canon Laserdrucker unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl, sodass auch mit älteren Routern oder neuartigen WLAN Systemen keine Probleme austreten. Wir haben uns für die klassische Eingabe des Netzwerkschlüssels am Gerät entschieden und hatten den Canon i-SENSYS MF416dw nach rund 25 – 30 Minuten komplett einsatzbereit, wovon ein Großteil der Zeit für das Entfernen sämtlicher Transportsicherungen entfiel.

Canon-i-SENSYS-MF416dw-Toner

Canon-i-SENSYS-MF416dw-Papierfach

 

Die tägliche Arbeit mit dem Canon Laserdrucker

Die Arbeit von Versicherungsmaklern hat enorm viel mit Dokumenten zu tun. Von der Angebotsstellung, dem Beratungsprotokoll, dem Maklervertrag, Vertragsunterlagen der Versicherungsgesellschaften und den Policen bestehender Versicherungen muss oder sollte ein Versicherungsmakler stets alles sichten, ordnen und digitalisieren. Und genau diese Aufgaben kann der Canon i-SENSYS MF416dw perfekt erfüllen.

Scannen

Zu Beginn einer Kundenbeziehung muss man sich vorerst eine genaues Bild über die bestehenden Versicherungen machen und diese digitalisieren, sprich per Scan in ein vorhandenes CRM einpflegen. Der Canon i-SENSYS MF416dw ist für diese Art der Digitalisierung ideal, da er alle Dokumente beidseitig innerhalb eines Scanvorgangs auf den Computer oder auch einen USB Stick überträgt.

Drucken

Sind einmal alle Dokumente gesichtet, gilt es besonders bei bestehenden Versicherungen die entsprechenden Gesellschaften darüber zu informieren, dass der Ansprechpartner des Kunden gewechselt hat. Bei einer 4 oder 5 köpfigen Familie sind hierbei nun viele Schreiben an Versicherungsgesellschaften zu schreiben, mit der Bitte den Bestand zu übertragen. In gerade einmal 9,46 Sekunden (wir haben es mehrfach gemessen) druckt der Canon i-SENSYS MF416dw aus dem Standby-Betrieb heraus, ein komplettes Din A4 Dokument. Insgesamt schafft der Canon Laserdrucker rund 33 Seiten pro Minute.

Kopieren

Selbstverständlich möchten viele Kunden eines Versicherungsmaklers auch Ihre Unterlagen wieder zurück, sodass von vielen Dokumenten Kopien angefertigt werden müssen. Auch hierbei kann der Canon i-SENSYS MF416dw auf Grund seiner Duplex-Scan, Druck und Kopiereigenschaften punkten. Vorbei sind stundenlange Kopieraufgaben um beide Seiten aller Dokumente zu archivieren.

Faxen

Zwar ist es heute immer öfter möglich Neuanträge auch per Email zu versenden, dennoch sind viele Gesellschaften immer noch auf ein Fax angewiesen. Durch die Möglichkeit den Canon i-SENSYS MF416dw auch an die Telefondose anzuschließen, ist das Versenden von Anträgen per Fax sowohl über das Gerät selbst, als auch im Nachgang als Scan vom PC kein Problem.

Canon-i-SENSYS-MF416dw

Weitere Ausstattung

Neben den Funktionen des Drucken´s, Scannen´s, Faxen´s und Kopieren´s hält der Canon i-SENSYS MF416dw noch folgende Funktionen für professionelle Anwender laut Datenblatt bereit:

  • Bequeme NFC Touch & Print Technologie mit kompatiblen mobilen Geräten
  • Einfache Bedienung durch intuitives farbiges Touch-Bedienfeld
  • Sicheres Drucken durch PIN- Eingabe
  • Drucken von Smartphones und Tablets mit Unterstützung für AirPrint Mopria und der Canon PRINT Business App
  • Funktioniert problemlos mit Cloud-Diensten
  • Einfache Netzwerk-Anbindung mit Systemmanagement-Funktionen
  • Einfache Wartung durch All-in-One-Cartridges

Über Canon

Canon zählt seit über 50 Jahren zu den Ausrüstern modernster Büro´s und aus diesem Grund freuen wir uns darüber, dass wir eben auch ein solch professionelles Markenprodukt näher unter die Lupe nehmen können. Mit „Do what you love“ zeigt Canon einmal mehr, sie wissen welche Anforderungen die Kunden Ihrer Produkte wirklich haben.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Copyright Hinweis: Beitragsbild © fotolia.com/LoloStock

Veröffentlicht von
Mehr von Redaktion

Immobilienvertrieb: Traumjob Makler?

Möglichkeiten im Vertrieb zu arbeiten gibt es viele. Eine beliebte, wenn auch...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.